Madras Curry

image_pdfimage_print
Madras Curry

Zutaten:

  • 1 kg Rinderschmorfleisch
  • 25 g Koriander, gemahlen
  • 6 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL braune Senfkörner
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner, zerstoßen
  • 1 TL Cillipulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Knoblauch, zerdrückt
  • 2 TL Ingwer, geraspelt
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Ghee oder Butterschmalz
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 60 g Tomatenmark
  • 250 ml Fleischbrühe
  • Korianderblätter

 Zubereitung:

  1. Das Schmorfleisch in Würfel schneiden (ca. 2-3 cm) und beiseite stellen. Die Gewürze und Zutaten – bis auf Tomatenmark, Zwiebel und Brühe – in einer Schüssel mischen.
  2. In einer Pfanne das Ghee erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Gewürzmischung  hinzugeben und 1 Min mitbraten. Anschließend das Fleisch mit anbraten, bis es mit der Gewürzmischung überzogen ist (dauert 2-3 Minuten).
  3. Mit Tomatenmark und Brühe ablöschen, Deckel drauf und für 1,5 Stunden langsam köcheln lassen (2 Std. sind noch besser).
  4. Mit Salz abschmecken und mit frischen Korianderblättern garnieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*