Käsestangen aus Blätterteig

image_pdfimage_print
Leckere Käsestangen
Käsestangen aus Blätterteig

Zutaten:

  • 1 Packung Blätterteig 275 Gramm
  • 1 Eigelb
  • 2 El Milch
  • Frischkäse oder Tomatenmark (nach Geschmack)
  • 100 – 200 geriebenen Käse (z.B. Gouda, Edamer, Parmesan nach Geschmack)
  • Schinkenwürfel
  • 2-3 TL Kümmel-, Lein- oder Sesamsamen (nach Geschmack)
  • Pfeffer
  • Salz

 Zubereitung:

  1. Blätterteig ausrollen, in der Länge teilen und quer in ca. 1,5 – 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Eigelb mit Milch mischen und die Streifen damit bestreichen.
  3. Nun die Streifen evtl. mit Tomatenmark oder Frischkäse bestreichen (nach Geschmack).
  4. Den Käse darauf verteilen und vielleicht die Schinkenwürfel.
  5. Die Teigstränge nun vorsichtig korkenzieherartig eindrehen und auf ein mit Backpapier oder Backfolie ausgelegtes Backblech legen.
  6. Die Käsestangen nun nochmal mit Ei bestreichen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel-
    Sesam- oder Leinsamen verzieren.
  7. Den heruntergefallenen Käse einfach oben drauf streuen.
  8. Käsestangen im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 10-15 Minuten goldbraun backen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*