Dinkelvollkornbrötchen

image_pdfimage_print
Brot und Brötchen

Zutaten

 

  • 600 g Dinkelvollkornmehl
  • 60 g frische Hefe
  • 2 El. Honig
  • 350 g lauwarmes Wasser oder besser Milch
  • 2 El. Pflanzenöl
  • 2 Tl. Vollmeersalz
  • 1 Eigelb,
  • Butter
  • Sesamkörner und Mohn

 

Zubereitung

  1. Etwas Wasser von der Gesamtmenge zum Auflösen der Hefe entnehmen.
    Hefe und Honig darin auflösen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Zugedeckt ca. 30 – 45 gehen lassen bis der Teig die doppelte Grösse hat.
  4. Nochmals durchkneten und dabei eine lange etwa fünf Zentimeter dicke Rolle formen
  5. Die Rolle in 50 g-Scheiben teilen (ungefähr 2cm dick) jetzt in der Hand Kugeln formen.
  6. Die Oberfläche muss absolut glatt und ebenmässig sein.
  7. Mit scharfem Messer leicht über Kreuz einschneiden.
  8. Den Teig dabei nicht eindrücken.
  9. Den oberen Bereich mit dem Eigelb einpinseln.
  10. Jetzt vorsichtig aufnehmen und umgekehrt in den Mohn oder den Sesam (oder Beides) drücken.
  11. Die Brötchen mit genügend Abstand auf ein mit Butter eingefettetes Backblech setzen.
  12. Sofort für 10 Min. in den auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen schieben und für weitere 10 Min. bei 200 Grad fertigbacken.
  13. 1 Tasse Wasser unten in den Backofen. (Durch diesen Dampfstoß gehen die Brötchen herrlich auf.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*