Blätterteiggebäck mit Kirschfüllung

image_pdfimage_print

Zutaten:

  • 1 kl. Glas         Sauerkirschen
  • 30 g                 Zucker
  • 1 Pkg.              Vanillezucker
  • 1 Tl                 Speisestärke
  • 1 Rolle            Blätterteig
  • 1                      Ei
  • 1 El                 Milch
  •                        Puderzucker

 Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kirschen abgießen und den Saft auffangen. Die Hälfte vom Kirschsaft mit dem Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen.
  3. Die andere Hälfte mit Stärke anrühren, unter den Kirschsaft rühren und 1-2 Minuten köcheln lassen, so dass die Flüssigkeit etwas eindickt. Die Kirschen zugeben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  4. Den Blätterteig ausrollen und mit einem Ausstecher ca. à 8-10 cm große Kreise ausstechen.
  5. Auf die Hälfte der Kreise die Kirschen verteilen.
  6. Das Ei trennen und die Ränder der Kreise dünn mit Eiweiß bepinseln.
  7. Die übrigen Kreise darüber legen und gut mit einer Gabel zusammendrücken.
  8. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Taschen damit bepinseln.
  9. Auf ein Blech legen und im Backofen ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*