Aprikosen-Pfannkuchen

image_pdfimage_print
Leckere Pfannkuchen zur Mittagszeit oder zum Kaffee

Zutaten:

  • 350 g      Mehl
  • 6             Eier
  • 700 ml   Milch
  • 500g       Magerquark
  • 50 g        Rosinen
  • 1             Zitrone
  • 180 g      Zucker
  • 200 ml   Sahne
  • 2             Eigelb
  • 1 Ds.       Aprikosen
  •                Butterschmalz
  •                Puderzucker

 Zubereitung:

  1. Für den Teig das Mehl, die Milch, 60 g Zucker und 4 Eier zu einem glatten Teig vermengen.
  2. Den Teig nun 20 Minuten ziehen lassen und zu 12 Pfannkuchen verbacken.
  3. Den Quark, 2 Eier, Rosinen, Zitronensaft und Schalenraspel mit 120 g Zucker verrühren und die Pfannkuchen damit bestreichen.
  4. Die Sahne mit Eigelb und 2 EL Zucker zu einem Guss verrühren.
  5. Die Pfannkuchen nun aufrollen, in eine Auflaufform legen und mit dem Guss übergießen und bei 180 Grad Umluft 30 Minuten backen.
  6. Die Aprikosen pürieren und zu den Pfannkuchen mit Puderzucker servieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*